JÖRG TROMMER. Für das neue Logo verknüpfen wir die Maler Rolle als gleichermaßen inhaltliche wie typografische Brücke mit dem Namenszug von Jörg Trommer. So bleibt schon auf den ersten Blick kein Zweifel, hier muss es sich um einen Maler handeln! Und zwar um einen meisterlichen, das erkennt man erst beim näheren hinsehen, erahnt es aber schon am perfekt sitzenden und bald vollendeten Farbanstrich auf der Kartenrückseite! – Visitenkarten auf gestrichenem Papier! Die Karten erscheinen in drei kräftigen Innenraumfarben, die Akzente setzen. Wir empfehlen einen neuen Anstrich – und einen Malermeister, bitteschön!

(E) JOERG TROMMER. In the signature „Joerg Trommer“ a paint roller is used as a conceptual and symbolic emblem which makes intuitively clear that Jörg Trommer must be a painter! Business cards on coated paper! Designed in three different colours, we recommend to paint your walls up – and we recommend you a painter, voilà!